Suchen

Internationale Konferenz: Gegenwart und Zukunft des christlich-jüdischen Dialogs

JCR | 01.05.2018

Historische und theologische Perspektiven - Internationale Konferenz in Frankfurt vom 13. bis 15. Mai 2018. … [mehr]

Masterlehrgang Interreligiöser Dialog: Begegnung zwischen Juden, Christen und Muslimen - Donau-Universität Krems

JCR | 01.05.2018

In vielen gegenwärtigen politischen Entwicklungen weltweit spielen religiöse Faktoren eine wichtige Rolle. In einer religiös komplexen Gesellschaft werden Kenntnisse über die Religionen und die religiös „Anderen“ immer wichtiger. Der Lehrgang vermittelt ein vertieftes Verständnis der drei abrahamischen Religionen Judentum, Christentum und Islam und ihrer Beziehungen zueinander. Er bietet akademisches Orientierungswissen und zugleich Praxiswissen für die interreligiöse Begegnung. … [mehr]

„Wenn Populismus populär wird“

JCR | 01.04.2018

12.03.2018 | Um die Herausforderungen des Rechtspopulismus aus christlicher und jüdischer Sicht ging es heute (12. März 2018) bei einer Veranstaltung während der Woche der Brüderlichkeit zu der Rabbiner und Vertreter der katholischen und evangelischen Kirchen in Kooperation mit dem Deutschen Koordinierungsrat der Gesellschaften für christlich-jüdische Zusammenarbeit nach Recklinghausen eingeladen hatten. … [mehr]

Internationale Konsultation zum Thema "Religiöser Fundamentalismus"

Birgit Meurer* | 01.04.2018

13.02.2018 | Der Vorstand des Internationalen Rates der Christen und Juden e.V. (ICCJ) lud Ende Januar zu einer zweitägigen Konsultation in seinen Hauptsitz im Martin-Buber-Haus Heppenheim ein. … [mehr]

ICCJ Jahreskonferenz 2018 in Ungarn

ICCJ | 01.04.2018

Der Countdown läuft, die Vorbereitungen sind in vollem Gange und die online-Anmeldung ist jetzt mögich! … [mehr]

Woche der Brüderlichkeit 2018: Servicebereich online

JCR | 01.02.2018

Deutscher Koordinierungsrat der Gesellschaften für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit hat die Sevice-Seite zur diesjährigen Woche der Brüderlichkeit freigeschaltet. … [mehr]

Abschluss des 18. Internationalen Bischofstreffens in Israel und Palästina

Deutsche Bischofskonferenz | 01.02.2018

Mit einem eindringlichen Appell, die Christen und insbesondere die junge Generationen im Heiligen Land nicht zu vergessen, hat Weihbischof Dr. Udo Bentz (Mainz) heute (18. Januar 2018) seinen Besuch in Israel und Palästina beendet. … [mehr]

Nahostkonflikt und Jerusalemfrage: Erklärung des Heiligen Stuhls

DBK | 01.01.2018

Angesichts der zunehmenden Spannungen in Israel und Palästina hat der Heilige Stuhl am vergangenen Sonntag (10. Dezember 2017) eine Erklärung veröffentlicht, die wir im Wortlaut dokumentieren. Die Übersetzung wurde von der deutschsprachigen Redaktion von Radio Vatikan zur Verfügung gestellt. … [mehr]

"Antisemitismus ist Gotteslästerung"

JCR | 01.12.2017

Unter dem Titel "Antisemitismus - Vorurteile, Ausgrenzungen, Projektionen und was wir dagegen tun können" haben die Evangelische Kirche in Deutschland (EKD), die Union Evangelischer Kirchen in der EKD (UEK) und die Vereinigte Evangelisch-Lutherische Kirche Deutschlands (VELKD) jetzt eine Informationsbroschüre herausgegeben, die über Erscheinungsformen, Hintergründe und Ursachen von Antisemitismus aufklärt. … [mehr]

Zeitschrift für christlich-jüdische Begegnung im Kontext (ZfBeg)

JCR | 02.11.2017

Mit der Ausgabe 4 im April 2016 stellte eine der bedeutendsten und traditionsreichsten Zeitschriften auf dem Gebiet des christlich-jüdischen Gesprächs ihr Erscheinen ein: Der "Freiburger Rundbrief". … [mehr]