Suchen

Michael Krupp: Messias

Michael Krupp: Messias

Hans Maaß | 01.03.2019

Das Buch ist aus vorbereitenden Materialien für Fortbildungskurse in Bad Boll entstanden. Die Veröffentlichung verdankt sich der Überlegung, es könne „für viele Leser hilfreich sein, den weit verzweigten Stoff … hier gebündelt vorzufinden“. Es handelt sich also in erster Linie um eine Quellensammlung zum Thema „Messias“ und beginnt mit biblischen Quellen. … [mehr]

Amos Oz: Eine Geschichte von Licht und Finsternis

Amos Oz: Eine Geschichte von Licht und Finsternis

Eva Schulz-Jander | 02.02.2019

Dieses Buch vorzustellen, ist eine wahre Herausforderung, deshalb beginne ich mit den Äußerlichkeiten, um mich dann dem Inneren des Buches anzunähern. … [mehr]

Verständigung und Versöhnung

Verständigung und Versöhnung

Martin Leiner | 31.12.2018

Es impliziert eine dezidierte Deutung der neuesten Geschichte und Gegenwart, wenn ein Band zum 70. Jahrestag des Endes des 2. Weltkriegs unter dem Titel „Verständigung und Versöhnung“ erscheint. Nach 1945 hat, wie durch die Vielfalt der Beiträge des Bandes deutlich wird, eine neue Zeit begonnen, in der nach und nach auf der ganzen Welt Feindschaften und Gewalt überwunden wurden und Versöhnung Raum finden konnte. Die Beispiele des Bandes sind beeindruckend und betreffen nicht weniger als drei Kontinente. … [mehr]

Bewegende Lebensbilder spiegeln ein Stück rheinische Kirchengeschichte

Bewegende Lebensbilder spiegeln ein Stück rheinische Kirchengeschichte

JCR | 30.11.2018

Buch stellt 100 rheinische Protestanten vor, die die NS-Zeit durchlebten … [mehr]

Alltag im Ausnahmezustand

Alltag im Ausnahmezustand

Hans Maaß | 01.11.2018

Pünktlich zum siebzigjährigen Bestehen des Staates legt der Journalist und langjährige ARD-Korrespondent in Israel seine Sicht auf Israel vor, die er als „Reflexion über den Nahen Osten, aber fast mehr noch über Europa“ bezeichnet. … [mehr]

Erneuerung der Kirchen. Perspektiven aus dem christlich-jüdischen Dialog

 Erneuerung der Kirchen. Perspektiven aus dem christlich-jüdischen Dialog

Paul Petzel* | 01.10.2018

Eine Rezension … [mehr]

Ob es wahr und glaublich sei...

Ob es wahr und glaublich sei...

Hans Maaß | 31.08.2018

Endlich eine im deutschsprachigen Raum leicht zugängliche Ausgabe dieser erstaunlich kenntnisreichen Schrift des Nürnberger Reformators Andreas Osiander, die belegt, was bereits in der Reformationszeit über Juden und Judentum bekannt war und allgemein bekannt gewesen sein konnte, sofern man an wahrem Wissen interessiert war und nicht wohlfeile Vorurteile willkommen annahm und weitertrug. … [mehr]

Martin Luther und die Kabbala

Martin Luther und die Kabbala

Martin H. Jung* | 30.06.2018

Nur wenn man, anders als es der Verlag aus vermutlich verkaufstaktischen Gründen getan hat, den Haupttitel „Martin Luther und die Kabbala“ zum Untertitel macht, versteht man, um was es sich bei diesem Buch handelt: nicht um eine Monografie über Martin Luthers Verhältnis zur Kabbala, sondern um eine Neuausgabe seiner dritten judenfeindlichen Schrift „Vom Schem Hamephorasch und vom Geschlecht Christi“, übertragen in heutiges Deutsch, mit einem fachkundigen Kommentar ausgestattet und von ergänzenden Texten begleitet. … [mehr]

Zionismus und Agudismus im Widerstreit. Anmerkungen zu einer deutsch-israelischen Forschungskooperation

Zionismus und Agudismus im Widerstreit. Anmerkungen zu einer deutsch-israelischen Forschungskooperation

Martin Kloke | 31.05.2018

Die bislang teils versprengten, teils vergriffenen oder gar nicht erschienenen Schriften des im westungarischen Pápa geborenen orthodox-jüdischen Religionsphilosophen Isaac Breuer werden demnächst in einer dreibändigen Werkausgabe (IBWA) versammelt sein. … [mehr]

»Alles wirkliche Leben ist Begegnung«

»Alles wirkliche Leben ist Begegnung«

Hans Maass | 30.04.2018

Festschrift zum vierzigjährigen Bestehen von Studium in Israel e.V. … [mehr]