New!

New texts:

DECEMBER 2018:

- Michaël de Saint-Chéron: Elie Wiesel as Theologian. Article
- Anette Adelmann: ICCJ 2019 Conference: Transformations Within and Between. Report
- Canadian Conference of Catholic Bishops: The Canadian Conference of Catholic Bishops and The Canadian Rabbinic Caucus hold biannual dialogue meeting in Ottawa. Report
- Delegations of the Chief Rabbinate of Israel and the Holy See’s Commission for Religious Relations with the Jews: The Dignity of the Human Being. Children in Jewish and Catholic Teaching. Statement
- Ruth Sandberg: The Blessing of Difference in Jewish-Christian Dialogue. Book review

NOVEMBER 2018:

- Markus Himmelbauer: Reconciliation in Judaism and Christianity. A Catholic Persepective Article
- CCJR: Statement on the Shabbat Murders at the Tree of Life – Or Simchat Synagogue in Pittsburgh. Report
- Notre Dame de Sion: The International Jewish – Christian Bible Week, Germany. Report
- JCR: Great Britain: CCJ Presidents reaffirm commitment to CCJ’s core mission. Report
- JCR: Serge and Beate Klarsfeld and the Syria Civil Defense to Each Receive 2019 Museum Elie Wiesel Award. Report
- Latin Patriarchate of Jerusalem: Paul VI, first Pope since St. Peter to visit the Holy Land, canonized in Rome. Report
- JCR: Historical Declaration of Friendship Across Religions in the making. Report
- Matthew Thiessen: The Jewish Annotated New Testament, Second Edition. Book review

OCTOBER 2018:

- Lisa Palmieri-Billig: The Pope and the Rabbi. Article
- Michael Ipgrave: Remembering the Covenant: Judaism in an Anglican Theology of Interfaith Relations. Article
- Church of England: Bishops of the Church of England adopt international definition of antisemitism. Report
- Lithuanian Bishops’ Conference: Pope Francis paid tribute to victims of the Holocaust in Lithuania at Vilnius ghetto site. Report
- Pope Francis: Warning against resurgent antisemitism. Statement
- Sarah Ifft Decker: Solomon ibn Verga, "Shevet Yehudah," and the Jewish-Christian Encounter. Book review

JCR - Artikel - Grundlagen, Einführungen

Die Zukunft des Jüdisch-Christlichen und interreligiösen Dialogs in Israel

Ron Kronish* | 02.12.2018

Fraglos war es das Dokument Nostra Aetate, verbreitet vom Zweiten Vatikanischen Konzil, das insbesondere das jüdisch-christliche Gespräch veränderte, aber auch einen allgemein Wandel im interreligiösen Diskurs unserer Zeit herbeiführte. ... [mehr]

JCR - Artikel - Wissenschaftliche Beiträge

Papst Benedikt XVI.: Christlich-jüdischer Dialog als Gefahr

Herbert Jochum* | 01.11.2018

Eine kritische Stellungnahme zu den "Anmerkungen zum Traktat 'De Judaeis'" des zurückgetretenen Papstes Benedikt XVI. (Joseph Ratzinger).[1] ... [mehr]

JCR - Artikel - Beobachtungen, Erfahrungen (90)

“Im Gehen entsteht der Weg“

Martin Stöhr | 01.10.2018

Wege und Weggefährten im christlich-jüdischen Dialog. Ein persönlicher Reisebericht. … [mehr]

Wenn Populismus populär wird

Landesbischof Ralf Meister | 02.05.2018

Vortrag von Landesbischof Ralf Meister (Hannover) beim Treffen von Vertretern der Deutschen Bischofskonferenz, des Rates der EKD, der Allgemeinen Rabbinerkonferenz Deutschlands (ARK) und der Orthodoxen Rabbinerkonferenz Deutschlands (ORD) am 12. März 2018 in Recklinghausen.[mehr]

Wenn Populismus populär wird

Rabbiner Avraham Yitzchak Radbil | 01.05.2018

Vortrag von Rabbiner Avraham Yitzchak Radbil (Osnabrück) beim Treffen von Vertretern der Deutschen Bischofskonferenz, des Rates der EKD, der Allgemeinen Rabbinerkonferenz Deutschlands (ARK) und der Orthodoxen Rabbinerkonferenz Deutschlands (ORD) am 12. März 2018 in Recklinghausen[mehr]




JCR - Artikel - Grundlagen, Einführungen (118)

„Angst überwinden – Brücken bauen“

Nikolaus Schneider | 01.06.2018

Festrede zur Schlussversammlung der Woche der Brüderlichkeit 2018 von Dr. Nikolaus Schneider, Präses a. D. der EKD, am Sonntag, 18. März 2018 um 17.00 Uhr im Goldenen Saal des Rathauses der Stadt Augsburg.[mehr]

Jerusalem, die Heilige

Simone Paganini* | 01.06.2018

"Warum sollten die Araber Frieden machen? Wenn ich ein arabischer Anführer wäre, ich würde mich niemals mit Israel einigen. Das ist klar: wir haben ihr Land genommen. Sicher, Gott hat es uns versprochen, aber was kümmert das sie? Unser Gott ist nicht der ihrige. Wir kommen aus Israel, aber das ist zweitausend Jahre her, und was schert das sie?"[1][mehr]




JCR - Artikel - Wissenschaftliche Beiträge (126)

Versöhnung

Markus Himmelbauer | 01.09.2018

Vortrag gehalten auf der ICCJ Jahreskonferenz in Budapest, 25. Juni 2018.[mehr]

Rabbi Jesus im Johannesevangelium

Adele Reinhartz* | 02.07.2018

Im November 2009 wurde Rabbi Shlomo Riskin, der Chefrabbiner der Stadt Efrat in Israel, heftig kritisiert. Denn er hatte sich in einem Interview, das anschließend auf YouTube geladen wurde, auf den „Rabbi Jesus“ bezogen.[1] Rabbi Riskin versuchte den Sturm zu stillen, indem er später die Stellungnahme zurückzog und sich wie folgt erklärte: … [mehr]

JCR - Artikel - Wissenschaftliche Beiträge

Wider die Angst vor der Differenz

Religiöse Pluralität, Diversität und Differenz sind Grundkategorien interreligiöser Begegnungen, und unüberhörbar stellen die zahlreichen, nicht selten destruktiven religiösen, kulturellen und ethnischen Gegensätze unserer Zeit die Religionsgemeinschaften vor brisante Fragen: Was sind die Ursachen religiöser Konflikte und Fundamentalismen? Wie lässt sich umgehen mit dem Faktum einander widerstreitender Sinn- und Wahrheitsansprüche, die in Verbindung mit gesellschaftlichen und politischen Verwerfungen vielfach ein explosives Gemisch darstellen? ... [mehr]